Jobs bei Helmut!

Ich will in Zukunft mehr Pizzas gebacken kriegen und alle Prozesse optimieren. Dafür suche ich grandiose Menschen, die uns unterstützen wollen. Ich brauche Hilfe in der Küche, im Service und beim ausfahren. Sehr wichtig ist für mich Ordnung, Sauberkeit und Freundlichkeit. Lebensfreude und Respekt sind auch Einstellungsvoraussetzungen. Das kannst du auch von mir und meinem Team erwarten.

Bewerbung hierher: karriere@wer-bringt-die-pizza.de

Service, Küche, Pizza backen und Orga
Ich brauche Hilfe beim Service, in der Küche, beim Pizza backen und bei der Orga! Wenn du in der Küche arbeitest, brauchst du ein Gesundheitszeugnis für die Gastronomie. Zudem wäre es gut, wenn du Küchen-Erfahrung hast. Wenn du aber ein heller Geist oder eine schlaue Fee bist, komm auch ohne Erfahrung her, ich bringe dir was bei.

Auslieferung
Hier sind mir sehr gute Umgangsformen und ein sicheres Beherrschen der deutschen Sprache sehr wichtig. Im Moment fahren wir noch mit PKWs aus, wir arbeiten an einem Fahrrad-Konzept. Ein Führerschein wäre von Vorteil, ist aber nicht Bedingung. Wir schauen uns das an. Wenn du keinen Führerschein hast, kannst du dich ja vielleicht in der Orga oder der Küche nützlich machen. ;-)

Grundsätzlich
Ich habe mir viel vorgenommen und möchte meine Sache sehr, sehr gut machen. Das erwarte ich auch von dir. Denn nicht nur ich, sondern all meine Freunde, Partner und Lieferanten stehen mit ihren Geschäften und ihrem guten Namen hinter mir und meinem Pizzaservice. Wir müssen uns also alle auf dich verlassen können.

Warum bei Helmut?
Nun ja, ich kann dir einiges bieten. Prima Pizza, tolle Kollegen, faire Bezahlung und Perspektiven! Wer weiss, vielleicht leitest du ja mal einen eigenen Zwergen-Lieferservice in einer anderen Stadt.

Bewirb dich jetzt! karriere@wer-bringt-die-pizza.de

Helmut ist dein Freund.

Das schon mal vorweg. Er ist ein pflichtbewusster Zwerg, in dessen Körper zwei Herzen schlagen. Seine Mutter ist Deutsche, sein Vater Italiener. Schon sein Leben lang kämpft das italienische Feuer in seiner Brust gegen die deutsche Sachlichkeit. Aufgrund seiner Hin-und-Her-Gerissenheit wusste er nie so recht, wie er zu der typischen Pizza stehen soll. Warum nur werden diese runden Köstlichkeiten in einer eckigen Schachtel geliefert? Dafür hat er einfach kein Verständnis. „So viel ungenutzter Platz!"

„Ich will 21,46% mehr Pizza!"

... war sein erster Gedanke zum Durchbruch. Das mit dem nicht genutzten Raum im Karton hat ihn derart gestört, dass es ihm nicht mehr aus dem Kopf ging. Helmut begab sich also zu seinen Wurzeln, um herauszufinden, was er für die perfekte Pizza braucht. Sein Ziel war es, die Pizza entsprechend seiner soliden, deutschen Standards zu optimieren, ohne dabei die italienische Leidenschaft für gutes Essen zu vernachlässigen. „Damit das auch wirklich alles Hand und Fuß hat, Amici!".

Mittlerweile ist Helmut nicht mehr alleine und hat neben seiner Frau Sabine ein tolles Team aus Menschen an seiner Seite, die mit ihm die Pizzawelt revolutionieren. Wer das alles ist, erfährst du hier.

Helmut und sein Team in Freising

Helmut ist der Zwerg, Namensgeber und Visionär unserer Truppe. Er ist unser größter Unterstützer und unser pingeligster Kritiker. Er kann gleichzeitig das Team motivieren und Arbeitsabläufe optimieren. Er ist sich für nichts zu schade und weiß, wie der Pizzaroller rollt.

Falls du dich fragst, wieso du Helmuts Antlitz hier nicht zu sehen bekommst: Sein Hut ist etwas groß. Er zieht es ohnehin vor, anonym zu bleiben. Aber er freut sich über deine Mail an helmut@wer-bringt-die-pizza.de

Moritz

Helmuts rechte Hand und Geschäftsführer

Tania

Moritz rechte Hand und Geschmacksvisionärin

Nicole

von Kaspercom kümmert sich um Design & Marketing